Suche

elektrische Spiegel nachrüsten

Schwierigkeitsgrad: Stern Stern Stern Stern Stern 
Autor: ©der206.de
Bei Fragen: Hilfe zu diesem Tutorial
geeignet für: alle Bj (Anschluss Spiegelheizung nur bis 09/2001)
Benotigtes Werkzeug: Benötigtes Material:
  • Schraubendreher mit Torx Bits
  • Lötkolben
  • Krimpzange
  • Kneifzange
  • Kombizange
  • Multimeter
  • elektisch verstell- und beheizbare Spiegel
  • Fenster und Spiegel Bedienelement
  • die beiden Stecker für das Spiegel und Fenster Bedienelement
  • optimal noch die beiden Stecker für die Spiegel, alternativ können die Kabel am Spiegel verlötet werden
  • eine Menge Kabel ca. 20m
  • Kabelschuhe
  • Kabelbinder
  • Schrumpfschlauch / Isolierband
  • optimal noch 2 Spiegeldreieckverkleidungen ohne Loch für die manuelle Verstellung

So wirds gemacht:

Vorbereitung:
  • Türverkleidungen demontieren, Anleitung hier
  • hinteren Teil der Mittelkonsole entfernen, Anleitung hier
  • die vorderen Sitze ausbauen (4 x 40er Torx Schrauben in der Schiene)
Spiegel montieren:
  • die 3 Torxschrauben (1) je Spiegel herausdrehen, dabei den Spiegel festhalten
  • In der Spitze des Spiegeldreiecks sitzt noch ein Clip der sich nur mit ein wenig Gewalt entfernen lässt. Eventuell kann der Clip dabei auch brechen, aber der Spiegel hält auch ohne Clip.
Kabel verlegen :
Der Beifahrerspiegel besitzt im Normalfall 7 Kabel, davon sind 2 für Temperaturfühler, 2 für die Spiegelheizung und 3 für die elektrische Verstellung. Auf der Fahrerseite sind es nur 5, da kein Temperaturfühler vorhanden ist. Allerdings reichen auch nur 4 Kabel, da die Masse der Heizung an die Karosserie angeschlossen werden kann. Ich werde die Kabel über die Schweller unter den Sitzen zum Bedienelement verlegen.
  • es ist zu empfehlen das Handschuhfach auszubauen, zum Tutorial
  • pro Spiegel die 5 Kabel anschliessen
  • davon jeweils 4 Kabel durch den Gummischlauch in den Innenraum verlegen. Vorsicht beim herausnehmen des Schlauches, die kleinen Clipse (2)am Plastikring brechen sehr leicht ab.

Nun müssen 3 der 4 Kabel noch weiter bis zur Mittelkonsole verlegt werden.

  • die Verkleidung am Schweller lösen, dazu den Türgummi anheben und die Clipse (3) von der weissen Leiste inkl. Teppich lösen.
  • Die Kabel können dann in die schwarzen Halterungen zu den bereits vorhandenen Kabeln eingehängt werden.
  • die Kabel unter dem Teppich zur Mittelkonsole ziehen, wegen Quetschgefahr dürfen die Kabel nicht unter den Schienen der Sitze verlegt werden
elektrischer Anschluss:

Kabel des Fahrerspiegels:
  • rot (Pin 6), grün (Pin 7 ) , blau (Pin 5): für die Ansteuerung der Motoren
  • braun (Pin 1) , braun (Pin 2): für die Heckscheibenheizung
Kabel des Beifahrerspiegels:
  • rot (Pin 6) , grün (Pin 7 ) , blau (Pin 5): für die Ansteuerung der Motoren
  • braun (Pin 1) , braun (Pin 2): für die Heckscheibenheizung
  • schwarz (Pin ), schwarz (Pin )
Anschluss am Bedienelement mit vorhandenem Stecker:
  • Fahrerseite
    • rot (Pin 6) an weißesKabel 640 bzw. Pin 5
    • grün (Pin 7 ) , an grauesKabel 6401 bzw. Pin 1
    • blau (Pin 5)anbraunesKabel 6402 bzw. Pin 3
  • Beifahrerseite
    • rot (Pin 6) an hell blauesKabel 641 bzw. Pin 14
    • grün (Pin 7 ) , an grauesKabel 6411 bzw. Pin 2
    • blau (Pin 5)anbraunesKabel 6412 bzw. Pin 4
  • Zündung an gelbesKabel AH22R bzw. Pin 8
  • Masse erhalten die Spiegel über den Stecker für die Fensterheber, schau dazu im entsprechenden Tutorial
Anschluss der Spiegelheizung mit an die Heckscheibenheizung
  • das letzte verbleibende Kabel im Innenraum wird je Seite an das weisseKabel 811 imschwarzen 16 poligen Stecker am Steuergerät (BSI) im Fahrerfussraum angeschlossen.
  • das 2. Kabel für die Heizung, das sich noch in der Tür befindet wird mit einem Kabelschuh versehen und an eine Schraube in der Tür befestigt.
  • Sitze, Türverkleidung, hintere Mittelkonsole wieder montieren
Fertig
Achtung Ich übernehme keine Haftung für Schäden die durch eine fehlerhafte Anleitung oder durch unsachgemäßer Anwendung verursacht wurden!